Universitšt Duisburg-Essen
ENGLISCH
Forschung/Werkzeuge zu Studiengangorganisation...

Werkzeuge zu Studiengangorganisation, -management und -verwaltung

Der Aufbau internationaler Studiengänge mit Bachelor- und Master-Abschlüssen hat nicht nur Einfluss auf die Struktur der einzelnen Studiengänge, sondern auch auf die Werkzeuge zu deren Verwaltung. Im Fachgebiet Technische Informatik wurden in verschiedenen Projekten Werkzeuge und Datenbanken, zum Entwurf und zur Verwaltung internationaler Studiengänge entwickelt und eingesetzt.

Diese Werkzeuge entstanden teilweise bereits im Rahmen des Aufbaus des ersten auslandsorientierten Studiengangs „Information- und Kommunikationstechnik“, der mit Förderung durch den DAAD bereits 1997 an der Gerhard Mercator Universität Duisburg eingerichtet wurde. Mit der Einführung des auslandsorientierten Studienprogramms „International Studies in Engineering“ (ISE), das sechs Bachelor- und fünf Master-Studiengänge umfasst, sind diese Werkzeuge zur Studiengangplanung erweitert und ergänzt worden.

Die bisherigen Arbeiten folgten den neuartigen Anforderungen an Planung, Aufbau und Betrieb konsekutiver Studiengänge, mit besonderer Berücksichtigung auslandsorientierter und internationaler Studiengänge. Das Spektrum der bisherigen Arbeiten reicht von einer Bewerberdatenbank mit speziellen Funktionen zur effizienten Kommunikation mit den Bewerbern sowohl zu deren Auswahl über eine Veranstaltungsdatenbank mit der Funktion der automatischen Erstellung eines Modulhandbuchs bis zur Unterstützung der Beratung. Aktuelle Arbeiten befassen sich mit der Entwicklung von Werkzeugen zur Studiengangverwaltung und Qualitätssicherung.

Arbeitsgebiete

© TECHNISCHE INFORMATIK mail to webmaster