Universität Duisburg-Essen
ENGLISCH
Lehre/Abschlussarbeiten/Themenbeschreibung
Titel: Entwicklung eines Netzwerk-Interfaces zur Steuerung der Datenkommunikation einer Netzwerkkarte
Thema: Im Vergleich zu derzeitigen passiven Netzwerkumgebungen, bieten Application Layer Active Networks (ALAN) einen Ansatz zur Anpassung des Datenvolumens an die zu Verfügung stehenden Bandbreite. Multimedia Dienste, welche Daten für Clients mit verschiedenen Bandbreiten anbieten, müssen bei den passiven Netzwerkumgebungen für jedes einzelne be-reitgestellt Datenvolumen angepasst werden. Im Vergleich hierzu stellt der Ansatz der Active Networks eine dynamische Anpassung an die Bandbreite durch das Netzwerk dar. Bei ALAN werden die Daten auf dem Client an die Netzwerkverbindung angepasst. Hierzu ist die Kontrolle aller ausgehenden Netzwerkpakete erforderlich um ein Ressource-Management und somit die effektive Bandbreitenausnutzung des Systems zu handhaben.
Beschreibung: In dieser Arbeit soll der Zugriff auf die Netzwerkschnittstelle dahingehend modifiziert wer-den, so dass durch ein Management-System die (Active) Netzwerkpakete modifiziert und koordiniert werden können. Für den Zugriff auf die Netzwerkschnittstelle stellt das Betrieb-system Microsoft Windows bietet bereits verschiedene Schnittstellen bereit. Die folgenden Punkte sind bei der Ausarbeitung zu berücksichtigen: · Untersuchung des „State of the Art“ · Analyse von Zugriffsmöglichkeiten und Kontrolle einer Netzwerkkarte mit dem Be-triebsystem Windows 2000/XP · Entwurf der Schnittstellen für die Modifikation von Active Network Datenpaketen durch ein Management-System · Implementation eines Prototypen Für die Implementation steht das Microsoft Driver Development Kit (DDK) zu Verfügung.
Angebot: Diplom II
Status: Abgeschlossen
Kontakt: Dipl.-Ing. Schütz, Christian
© TECHNISCHE INFORMATIK mail to webmaster